Trickstar Business Award

Trickstar Business heißt der Business-Preis für innovative Geschäftsmodelle im Animationsbereich, der 2021 zum fünften Mal durch das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart (ITFS) vergeben wird.

Der Trickstar Business Award ist mit 7500,- € dotiert und zeichnet nationale oder internationale wegweisende Geschäftsmodelle für Projekte oder Unternehmen der Animationsbranche aus. Damit ist der Trickstar Business der weltweit erste Animationspreis mit explizit wirtschaftlicher Ausrichtung. Gestiftet wird der Preis vom Verband Region Stuttgart.

An der Auswahl für den Trickstar Business können Projekte teilnehmen, die ein innovatives Businesskonzept, beispielsweise für die Bereiche Finanzierung, Vertrieb, Marketing oder Rechteverwertung haben. Wer sein Projekt für die APDs eingereicht hat, ist eingeladen, sich mit diesem Projekt auch für den Trickstar Business zu bewerben. Unternehmen mit einem innovativen Geschäftsmodell können sich ebenfalls um den Trickstar Business bewerben.

Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie auf der „Call for Entries“-Seite des ITFS.
Einsendeschluss ist der 1. März 2021. 

Bewertungskriterien der Jury sind:

  • Wettbewerbsfähigkeit des Projekts/ der Dienstleistung/ des Produktes
  • Qualität/ Machbarkeit des Businessplans
  • Innovatives Finanzierungs-, Auswertungs-, Vermarktungskonzept
  • Qualifikation der Teilnehmer*innen

Eine 4-köpfige Fachjury entscheidet auf der Basis der Einreichungen und Bewerbungen über das Gewinner-Projekt/Unternehmen.

Preisverleihung:

Der Preis wurde 2020 trotz der Corona-Pandemie verliehen. Die Vergabe fand bei der Preisverleihung der Online Ausgabe des ITFS (OnlineFestival.ITFS.de) im kostenfreien Livestream am Sonntagabend, 10. Mai 2020 statt.

Preisträger 2020:

2020 wurde der Trickstar Business Award erstmals geteilt und ging jeweils zur Hälfte an ein Projekt und an eine Firma.

  • Gewonnen hat das Projekt „Good enough: Burnout Diary“ von dem holländischen Produktionsstudio Studio Pupil, die 2020 auch an den APDs 2020 – Digital Edition teilgenommen haben.
  • Außerdem wurde das kanadische Studio E.D. Films mit dem Trickstar Business Award ausgezeichnet, die auf den APDs 2019 vertreten waren.

Herzlichen Glückwunsch!