null

APDs Konferenz

Die APDs Konferenz ist ein wichtiger Programmteil der Animation Production Days und bietet fokussierte Debatten und Vorträge zu aktuellen Herausforderungen der Branche. Programmatisch ist die Konferenz in zwei Blöcke unterteilt: Enable! Case Studies and Market Trends und die Content Briefing Session. Zugang zur Konferenz haben neben den akkreditierten APDs-Teilnehmenden alle Branchenakkreditierten des ITFS und der FMX.

1. Konferenzteil: Enable! Case Studies and Market Trends
Im ersten Block der Konferenz werden zwei bis drei praxisorientierte Case Studies vorgestellt, die technologische Innovationen oder neue Vertriebs- und Finanzierungsstrategien für Animationsprojekte diskutieren. Von neuen potenziellen Geschäftsfeldern oder Kooperationen im Games-, VFX- oder VR-Bereich bis hin zu Erfahrungsberichten zu aktuellen, erfolgreichen Animationsfilmprojekten, die innovative Ideen im Kontext der Content-Entwicklung, Finanzierung oder Kooperationen präsentieren, reichen die Themen.
2. Konferenzteil: Content Briefing Session
In einem zweiten Konferenzteil stellen Sender, SVOD Plattformen und Vertriebe ihren aktuellen Programmbedarf und zukünftige Programmstrategien vor. Wer sucht welche Animationsprogramme auf dem internationalen Markt? Welche Trends zeichnen sich ab? Welche Voraussetzungen muss ein Projekt erfüllen, um für die verschiedenen Sender, Vertriebe und Länder attraktiv zu sein.