Webinar: Creating Outstanding Stories
Montag, 3. Mai, 15:00 – 16:00 Uhr (CET), Online via Zoom

HOSTED BY:

Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. Jetzt über unseren Partner Kids Kino Industry registrieren!
APDs Teilnehmende müssen sich nicht extra registrieren und erhalten Zugang über die Online Plattform.

MODERATORIN: Prof. Lilian Klages

SPEAKER:

Reza Memari, CEO, Director & Writer, Telescope Animation Studios, Deutschland (© Lena Jürgensen)
Maite Woköck, CEO, Producer, Telescope Animation Studios, Deutschland (© Lena Jürgensen)

THE LAST WHALE SINGER ist ein Animations-Spielfilmprojekt von Telescope Animation Studios, das die epische Geschichte eines jugendlichen Buckelwals erzählt, der sich seinen Ängsten stellen und ein mystisches Lied beschwören muss, um die Ozeane vor der Zerstörung durch eine monströse Kreatur zu retten. Der Film soll 2024 in die Kinos kommen und ist das erste Animations-Projekt, das von der deutschen Initiative „Der besondere Kinderfilm“ gefördert wurde, die sich auf die Finanzierung von originären Kinderfilmen spezialisiert hat und von öffentlich-rechtlichen Sendern, regionalen und nationalen Filmförderern sowie Vertreter*innen der Filmwirtschaft und Politik unterstützt wird.

Im Webinar berichten Reza Memari (Regisseur & Autor) und Maite Woköck (Produzentin), die Geschäftsführer von Telescope Animation Studios, über die Entwicklung und Finanzierung dieses ambitionierten Projekts, das neben dem Spielfilm auch eine TV-Serie und ein Game umfasst. Reza ist ein preisgekrönter Autor und Regisseur mit Erfahrung in den Bereichen Game-Entwicklung, Verlagswesen und Marketing. Maite hat viel Erfahrung in der Entwicklung, Finanzierung und Produktion von kommerziellen und von der Kritik gefeierten animierten Spielfilmen und Serien.

Mit Telescope Animation Studios wollen sie Story-Universen für ein weltweites Publikum und Gamer erschaffen und miteinander verwobene Filme, Serien, Games und XR-Erlebnisse unter Verwendung der Echtzeit-Technologie Unreal Engine von Epic Games produzieren. Sie setzen sich ein für Diversität & Inklusivität in ihren Projekten sowie in ihren Teams, für grüne Produktions-Workflows, humane Arbeitsbedingungen und integrierte Remote-Arbeitsmöglichkeiten und werden zeigen, mit welchen Strategien sie diese Prinzipien im Entwicklungs- und Produktionsprozess ihres Projekts umsetzen.